Jahreshauptversammlung 2019

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Junggesellenschaft Hotteln startete am 19.10.2019 wie gewohnt mit einem gemeinsamen Essen im Klubhaus des TV Deutsche Eiche Hotteln.

Um 20:00 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Matis Furich die Versammlung, an der 15 Junggesellen und 1 Anwärter teilnahmen. Er begann mit einem Rückblick des aktuellen Vereinsjahres. Zu den durchgeführten Veranstaltungen zählten wieder Fastnacht, Osterfeuer, Pfingstgrün holen und Straßenfest. Für das Hottelner Dorffest wurde zudem in Kooperation mit Sportverein, Feuerwehr und Hotties im September ein Drachenfest veranstaltet.

Als Neuaufnahme konnten wir Benno „Bello Potter“ Beckmann begrüßen. Er absolvierte das Aufnahmeritual souverän und zählt seitdem zu den „Frischen“.

Für ihre langjährige Mitgliedschaft wurden Martin Schmidt und Marc Bäte (je 15 Jahre) sowie Florian Potrykus (10 Jahre) geehrt.

Die Neuwahlen des Vorstandes endeten, wie bereits im Vorjahr, mit einer Wiederwahl (1. Vorsitzender Matis Furich, 2. Vorsitzender Sven Kubitzke, Kassen- und Schriftwart Bastian Schütt).

Anschließend fand die Postenverteilung für das kommende Fastnacht statt. Ein Ort für das Sektfrühstück wird weiterhin gesucht.

Die Junggesellenfahrt im September 2020 organisieren Daniel Elpel und Timo Huck.

Zu guter Letzt wurden unter dem Punkt Verschiedenes einige Interna besprochen.

Gegen 23:45 Uhr wurde die Versammlung geschlossen und der Abend bei weiteren Kaltgetränken ausgeklungen.

Als nächster Termin steht die Mädchenversteigerung am 15.11.2019 auf dem Plan.

Mädchenversteigerung 2018

Am Freitag den 16.11.18 fand wieder einmal die alljährliche Mädchenversteigerung der Junggesellenschaft Hotteln statt. Siebzehn Hottelner Junggesellen fanden an diesem Abend den Weg ins Clubhaus zur Versteigerung. Hierbei wird im Stil einer „amerikanischen Versteigerung“ auf die unverheirateten Frauen aus Hotteln geboten. Der Höchstbietende kommt in den Genuss, die ersteigerte Dame, die hierdurch zur „Miss Hotteln“ wird, am kommenden Fastnachtsvergnügen zum Ehrentanz auszuführen.
Das eingenommene Geld wird verwendet um das Fastnachtsvergnügen am 23.02.2018 zu finanzieren. Die Höhe der eingespielten Geldsumme wird nie verraten, ebenso wenig die Ergebnisse der Versteigerung im einzelnen, mit Ausnahme der Gewinnerin. Diese wird an einem der folgenden Tage besucht und das Ergebnis der Versteigerung wird ihr zusammen mit einem Präsent übermittelt.
Eure JG Hotteln

20181116_201137

 

Junggesellenfahrt Mallorca

Am gestrigen Dienstag Morgen endete unsere Junggesellenfahrt nach Mallorca.
Die Reise begann am Freitag in Hotteln mit einem gemeinsamen Frühstück. Ab dem Zeitpunkt werden die Gedächtnislücken immer größer, weshalb dieser Text nicht allzu lang sein wird. Auch weiteres Foto- und Videomaterial liegt leider unter strengster Geheimhaltung und darf hier nicht veröffentlicht werden.
Alles in allem war es eine gelungene Fahrt mit viel Kultur und Sightseeing und alle 15 Teilnehmer sind mehr oder weniger lebendig zurückgekehrt.

Ankündigung zum 35. Strassenfest

Das Straßenfest in Hotteln feiert 35. Jubiläum, was groß gefeiert wird!

Zu diesem Anlass lädt die Junggesellenschaft Hotteln in Zusammenarbeit mit den Alt-Junggesellen und den Hotties recht herzlich ein.

Tagsüber gibt es reichlich spannende Spiele für Jung und Alt und abends wird bis spät in die Nacht gefeiert.
Für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt.

Wir freuen und auf Euren Besuch, eure Junggesellenschaft Hotteln.